Mehrfamilienhaus in Bernburg

An der Südwestkante des Quartiers „südl. Stadterweiterung“ entstehen 6 Wohnungen und ein qualitätsvoller Außenraum für ein betreutes Wohnprojekt junger Familien. Der Baukörper formt sich aus der Fassade heraus in zwei unterschiedlich hohe Gebäudeteile. Die Rhythmisierung der Höhensprünge des Straßenzuges wird thematisiert und die Parzellierungsstruktur der Nachbarn zitiert. Der Neubau markiert in seiner dominanten Eckformulierung das südöstliche Eingangstor zum Stadtviertel. Es entsteht eine prägnante und dennoch sensible Formensprache, die dem Ort eine unverwechselbare Adresse verleiht.

Details

Jahr 2015