Neubau Mehrfamilienhaus im Paulusviertel in Halle (Saale)

Neubau eines Mehrfamilienhauses im Paulusviertel in Halle (Saale), mit 8 Wohneinheiten. Der Baukörper fügt sich als ablesbare Zutat einer zeitgenössischen Architektursprache in seine Umgebung von unterschiedlichen Baustilen, von wertvollen Bauten des Jugendstils, der Reformarchitektur und der klassischen Moderne ein. Hier lässt sich ebenso die ursprünglich stadtplanerisch erwünschte Durchmischung nachvollziehen, ohne das die Einheitlichkeit der Gesamtwirkung gestört wird.

Details

Jahr 2017